Zeugnissprache: Versteckte Sprache im Zeugnis

Schöne Worte und ein dahinter verborgenes schlechtes Urteil – dies ist die verwirrende Zeugnissprache. Wir zeigen Ihnen häufig verwendete verschleiernde Begriffe im Geheimcode und ihre wahre Bedeutung, damit Sie bei der nächsten Bewerbung nicht über die Fragen des Personalers zu Ihrem vorgelegten Arbeitszeugnis stolpern.

Beispiele für Zeugnissprache: Verhalten

ZeugnisspracheWelche typischen Zeugniscodes gibt es? Arbeitnehmer, deren Selbstvertrauen gelobt wird, haben sich vermutlich sehr arrogant verhalten und wer seine „eigene Meinung vertritt“ konnte keine Kritik vertragen und verhielt sich stur. „Großer Elan“ steht für eine chaotische Arbeitsweise und wer sich gesellig zeigt, hatte wohl ein Alkoholproblem. Ist von „Einfühlungsvermögen“ die Rede, ahnen Personaler, dass der Mitarbeiter gern geflirtet hat und eine „erfrischende Art“ ließ Manieren vermissen. Wer „kontaktbereit“ war, wurde wenig gemocht, denn ansonsten hätte die Bereitschaft zum Kontakt auch zu Kontakten geführt. Mitarbeiter, denen attestiert wird, dass sie gut delegieren konnten, haben kaum Aufgaben selbst erledigt und wer sich für die Belange der Belegschaft einsetzt, war unzweifelhaft Mitglied im Betriebsrat.

Hier mehr zu konkreten Formulierungen im Arbeitszeugnis: Formulierungen im Zeugnis

Keine Lust, nach Formulierungen und Codes zu suchen?

Dann Arbeitszeugnis jetzt hochladen und kostenlos analysieren!

Oder per App analysieren. Kostenlos & schnell!

iOS-DownloadAndroid-Download

Warum die Zeugnissprache mit Geheimcodes arbeitet

Viele Angaben zum Mitarbeiter dürfen nicht im Arbeitszeugnis oder Zwischenzeugnis genannt werden, da sie dem Angestellten nachteilig ausgelegt werden könnten. Dies betrifft etwa Aussagen über:

– Nebentätigkeiten
– Gewerkschaftszugehörigkeit
– Zugehörigkeit zum Betriebsrat
– Konfession und Religion
– Parteizugehörigkeit
– Gehalt
– private Angaben (z.B. Ehestand)
– Schwangerschaft und Erziehungszeiten
– Krankheiten
– Drogenprobleme

Verständlich ist aber, dass ein Arbeitnehmer, der häufig wegen Krankheiten ausfällt oder als Mitglied des Betriebsrates Konflikte mit dem Vorgesetzten ausgetragen hat, von diesem kritisch gesehen werden kann. Einige Arbeitgeber wollen diese Kritik auch im Arbeitszeugnis benennen und verstecken sie aus rechtlichen Gründen hinter einem Arbeitszeugnis-Code. Dies ist nicht erlaubt. Problematisch ist es auch, wenn in der Tätigkeitsbeschreibung trotz verantwortlicher Position nur assistierende und einfache Tätigkeiten genannt sind.

Um die Tätigkeitsbeschreibung begünstigend aufzubauen, verwenden Sie unsere Vorlagen aus unserem Katalog: Katalog für Tätigkeitsbeschreibungen

Was sich hinter der Zeugnissprache verbirgt

Zeugnissprache VerhaltenWas nicht in das Arbeitszeugnis hineingehört sollte auch nicht durch gekonnte Umschreibungen in die Beurteilung gelangen. Viele gerichtliche Streitigkeiten thematisieren genau solche Verschlüsselungen in der Zeugnissprache, denn einige Arbeitgeber versuchen trotz Verbot zusätzliche Angaben zum ehemaligen Mitarbeiter in das Zeugnis aufzunehmen, beispielsweise zu seiner Gesundheit oder Verhalten. Einige der Geheimcodes haben sogar die Gerichte beschäftigt, was zur Folge hatte, dass gesundheitliche Probleme oder Gewerkschaftszugehörigkeiten nicht in Wortkonstruktionen versteckt werden dürfen. Auffallend sind dabei stets Worte, die salopp klingen und den übrigen, sehr konventionellen Formulierungen im Zeugnis nicht entsprechen. Begriffe aus der Alltagssprache oder das Erwähnen von Persönlichkeitseigenschaften dienen häufig dem Zweck, damit eine verborgene Kritik zum Ausdruck zu bringen.

Welche Geheimcodes der Zeugnissprache stehen für eine sehr gute Wertung? Im Artikel „Bewertung ‚sehr gut‘ im Arbeitszeugnis“ erfahren Sie es!

Angaben zur Gesundheit in der Zeugnissprache

Informationen zur Gesundheit der Arbeitnehmer sind personenbezogene Daten, die dem Datenschutz unterliegen. Aus diesem Grund ist es nicht gestattet, Informationen über Krankheiten oder krankheitsbedingte Ausfallzeiten in ein Arbeitszeugnis aufzunehmen, auch wenn längere Ausfälle für den Unternehmer zum Problem werden können. Ob der ehemalige Chef sich an diese datenschutzrechtlichen Bestimmungen gehalten hat, offenbart der letzte Satz im Arbeitszeugnis. In diesem werden Wünsche für die Zukunft übermittelt. Wem der ehemalige Vorgesetzte „alles Gute und Gesundheit“ wünscht, dem fehlt diese offenbar – ein Zeugniscode für häufige Ausfallzeiten wegen Erkrankungen. Noch auffälliger ist dies bei der Formulierung „Für die Zukunft wünschen wir ihr alles Gute, besonders Gesundheit“.

Codes im Arbeitszeugnis abändern lassen

Ist das Arbeitszeugnis für die Bewerbung nicht wie erwartet ausgefallen oder entdecken Sie einen unerlaubten Zeugniscode in den Beschreibungen, sollten Sie sich zunächst an den ehemaligen Arbeitgeber wenden. Bitten Sie um eine Änderung des Zeugnisses und unterbreiten Sie am besten einen konkreten Änderungsvorschlag. Gibt es Zwischenzeugnisse mit besserer Bewertung und ohne diese Codes, können Sie auf deren Beschreibungen verweisen. Ist dies nicht erfolgreich, dann können Sie Klage auf Berichtigung des Zeugnisses erheben. Dabei haben Sie Anspruch auf ein durchschnittliches Zeugnis. Der Arbeitgeber muss schlechtere Bewertungen belegen. Unerlaubte Codes müssen entfernt werden.

…deshalb hilft arbeitszeugnis.io, Geheimcodes zu entdecken. Direkt im Browser oder via App!

Jetzt hochladeniOS-DownloadAndroid-Download

Mit dem Arbeitszeugnis belegen Sie Ihre Angaben im Lebenslauf. Enthält dieses aber in der Zeugnissprache versteckte Kritik, können bei einer Bewerbung schnell ungeahnte Nachfragen folgen. Zeugniscodes zu entdecken ist nicht immer einfach. Mit der arbeitszeugnis.io App entschlüsseln Sie die wahre Bedeutung der Begriffe und Worte. Dank unserer Tipps wissen Sie genau, wie Sie Ihr ehemaliger Chef bewertet und können die Chance nutzen, sich gegen unfaire Bewertungen, die bei einer Bewerbung zum Verhängnis werden, zu wehren.

Weitere Beitäge


Comments (10)

by Fawaz shaher
3 Monate ago Reply

Your comment is awaiting moderation.

Find out the secret code

by Aziz Djiman
2 Monate ago Reply

Your comment is awaiting moderation.

Was steht in meinem Arbeitszeugnis?

Leave a comment